In sonniger Hanglage auf dem Nötscher Hügel-West liegt dieses Grundstück. Das Baugrundstück umfasst ca. 8.322m² und es ist möglich, bis zu 7 Einfamilienhäuser zu errichten. Es besitzt eine doppel-rechteckige Form. Die GFZ beträgt 0,4 und es ist als Bauland-Wohngebiet gewidmet. Zurzeit ist das Grundstück Aufschließungsgebiet und wird nach einem Bebauungskonzept zum Bau freigegeben. Ein Teilbebauungsplan ist bereits vorhanden.  Bestandskanal-, Wasser- und Stromleitungen verlaufen an der Grundstücksgrenze.

 

Eckdaten:

  • Sonniges Grundstück in der Gemeinde Nötsch
  • Stufige Hanglage
  • Südliche Ausrichtung
  • Kanal-, Wasser- und Stromleitungen an der Grundstückgrenze
  • Stadt Villach in ca. 22 Minuten mit dem Auto erreichbar
  • GFZ: 0,4
  • Widmung: Bauland-Wohngebiet
  • Laut Teilbebauungsplan bis zu 7 Einfamilienhäuser möglich
  • Aufschließungsgebiet für offene Bauweise
  • Verkaufspreis: 499.500.-
  • Maklerprovision 3 % zzgl. MwSt.

Nötsch liegt im Gailtal im Süden Kärntens am Fuß der Villacher Alpe.  Zirka 22 Autominuten ist dieses Grundstück vom Villacher Stadtzentrum entfernt.

In zirka 17 Autominuten erreichen Sie Tarvis oder den Pressegger See. Die Marktgemeinde Nötsch ist eine Gemeinde mit wachsender Bevölkerungszahl und ist beliebt bei Familien.